dwServer: Mietserver aus dem Rechenzentrum

Die leistungsstarken Serverprodukte der Data Westfalia basieren auf modernsten Virtualsierungslösungen und werden auf hochwertiger Markenhardware betrieben. Die hohe Redundanz der Komponenten sowie die Sicherung auf redundanter Storage-Technologie bringen bereits ein hohes Maß an Sicherheit mit. Mit vielfältigen Zusatzoptionen sowie einer großen Bandbreite an Mietlizenzen aus dem Hause Microsoft sind die Serverprodukte der Data Westfalia für nahezu jede Unternehmensanforderung optimal einsatzbar.

VariantedwServer S/G3dwServer M/G3dwServer L/G3dwServer XL/G3
CPU1244
Memory14816
Disk-Speicher50 GB50 GB50 GB50 GB
Mindest-Vertragslaufzeit
12 Monate
Optionen
Weiterer Disk-Speicher, je 100 GB
gegen Aufpreis
Internet-Zugang
enthalten
Backup-Speicher, je 100 GB
(Im Storage Cluster)
gegen Aufpreis
Software-Lizenzen
Microsoft Windows Server
gegen Aufpreis
Microsoft Softwarelizenzen
MS Office, MS Exchange, MS SharePoint, MS Lync und weitere auf Anfrage.

 

Die Small Business Server (SMB) Reihe zeichnet sich durch geringere Leistungsgarantien aus und ist somit optimal für den kleinen und mittleren Einsatzbereich:

VariantedwSMBServer S/G2dwSMBServer M/G2dwSMBServer L/G2
CPU124
Memory3612
Disk-Speicher200 GB500 GB1000 GB
Mindest-Vertragslaufzeit
12 Monate
Optionen
Weiterer Disk-Speicher, je 100 GB
gegen Aufpreis
Internet-Zugang
enthalten
Backup-Speicher, je 100 GB
(Im Storage Cluster)
gegen Aufpreis
Software-Lizenzen
Microsoft Windows Server
gegen Aufpreis
Microsoft Softwarelizenzen
MS Office, MS Exchange, MS SharePoint, MS Lync und weitere auf Anfrage.

14097658_s

dwServer: Mietserver aus dem Rechenzentrum

 

Ein Safe für Server & Co.

Für Unternehmen, die ihre IT-Infrastrukturen an einem sicheren Ort betreiben wollen, bietet die DATA Westfalia Raum im Rechenzentrum für die Unterbringung der Hardware. Der Vorteil: Alle Systeme genießen den Schutz hochwertiger Rechenzentrumslösungen.

Unser Produkt: dwHosting

Physikalischer Schutz

  • Betrieb der Systeme im abgesicherten Rechenzentrum
  • Klimatisierung und Notstromversorgung

Ausgezeichneter Zugang zum Rechenzentrum

  • Redundante Anbindung an den deutschen Internet-Backbone
  • Eine oder mehrere feste IP-Adressen oder IP-Netze

Optimaler Zugang zu weiteren Rechenzentrumslösungen

  • Die leistungsfähigen Lösungen der DATA Westfalia sind “nur einen Serverschrank” weiter

Passgenauer Betrieb der IT

  • Service-Leistungen zu den Hosting- und Housinglösungen sind vom Support “auf Abruf” bis zum vollumfänglichen SLA-Regelbetrieb möglich.
dwHosting

dwHosting: IT in guten Händen

Mietlizenzen, die clevere Lösung im Lizenzmanagement

Die flexible Lizenzierungsform

Software-Lizenzen auf Mietbasis ist die flexible Form der Lizenzierung, die sich an dem aktuellen Nutzungsbedarf orientiert. Der gemietete Lizenzumfang kann gemäß den Anforderungen reduziert wie auch erweitert werden.

Ebenso möglich ist hierdurch der zeitlich begrenzte Einsatz von IT-Lösungen zum Beispiel für die Dauer eines Projektes oder eines Kundenauftrags.

Die budgetschonende Lizenzierungsform

Die Kosten der Mietlizenzen werden in der Regel monatlich abgerechnet, einmalige hohe Investitionen durch den Kauf von Lizenzen entfallen.

Umfangreiches Angebot

Viele Hersteller von Softwarelösungen bieten bereits Softwarelizenzen auf Mietbasis an. Die DATA Westfalia bietet neben dem breiten Produktsortiment aus dem Hause Microsoft unter anderem auch Mietlizenzen für Telefonielösungen, Dokumenten-Management, Sicherheitsprodukten an.

Mietlizenzen

Mietlizenzen: Flexibel lizenzieren

dwOffice:Der elektronische Arbeitsplatz ohne Limit

Die leistungsstarken dwOffice-Produkte der Data Westfalia basieren auf den neusten Microsoft Produkten und werden auf hochwertiger Markenhardware betrieben. Die hohe Redundanz der Komponenten sowie die Sicherung auf zertifizierter Storage-Technologie bringen bereits ein hohes Maß an Sicherheit mit. dwOffice Produkte werden in verschiedenen Ausprägungen angeboten, so dass diese ideal an Ihre Bedürfnisse angepasst werden können.

Warum dwOffice?

Kosten sparen!

Der Betrieb eines Exchange Servers im eigenen Unternehmen erfordert immer eine Investition und administrativen Mehraufwand. Die Postfächer müssen gepflegt werden, die Virenscanner und Spamfilter müssen gepflegt und aktualisiert werden und es sind Software-Updates für die Microsoft Produkte notwendig. Dieser Mehraufwand fällt bei einem Hosted Exchange Server komplett weg!

Datensicherung, Update und Einrichtung!

Sie können sich in aller Ruhe auf das Tagesgeschäft konzentrieren, ohne sich Gedanken über das nächste Update oder die Einrichtung diverser Dienste machen zu müssen. Auch die Datensicherung für den E-Mail Server fällt nicht mehr in den Aufgabenbereich des Administrators.

Ein weiterer Vorteil ist die Ausfallsicherheit.

Die Aufgaben des Hosted Exchange Servers werden in einem Hochleistungsrechenzentrum betrieben und unterliegen nicht mehr den lokalen Einflüssen wie Stromausfall oder Internetausfall. Natürlich fällt auch eine Anbindung via VPN zur verschlüsselten Datenübertragung nicht mehr ins Gewicht. So können die VPN Zugänge für andere wichtige Dienste frei gehalten werden.

VariantedwOffice StarterdwOffice StandarddwOffice Premium
Benutzer555
Datenvolumen je Benutzer25 GB25 GB25 GB
Microsoft Office Web App DokumentenvorschauJaJaJa
Microsoft Sharepoint Standard SiteNeinJaJa
Microsoft Sharepoint Enterprise SiteNeinNeinJa
Microsoft Lync StandartNeinJaJa
Microsoft Lync EnterpriseNeinNeinJa
Microsoft Lync Enterprise PlusNeinNeinOptional
dwOffice: Der elektronische Arbeitsplatz ohne Limit

dwOffice: Der elektronische Arbeitsplatz ohne Limit

IT in guten Händen

Die Informationsverarbeitung in Unternehmen ist an vielen Stellen so individuell wie die Unternehmens selbst. Die DATA Westfalia ist der Ansicht, dass Serviceleistungen nur bis zu einem gewissen Grad standardisiert werden können und der Rest auf die Unternehmenssituationen und Anforderungen angepasst werden sollte. In genau dieser Flexibilität sehen wir eine Stärke der DATA Westfalia: Individuelle Servicepakete mit persönliche Betreuung.

Unsere Leistungen für die Standardprodukte der DATA Westfalia sowie für kundenindividuelle Systeme:

Monitoring

Das Monitoring der DATA Westfalia überwacht permanent 7 Tage die Woche, 24h am Tag die Systeme im Rechenzentrum. Neben der Überwachung des störungsfreien Betriebs können auch Kennzahlen und Prüfbereiche für eine proaktive Störungserkennung oder Leistungsüberwachung ermittelt bzw. überwacht werden. Unser dediziertes Monitoringsystem ermöglicht die Aufnahme kundenindividueller IT-Systeme in die Überwachung.

Support HotlineAllen Kunden der DATA Westfalia steht die Support Hotline für alle technischen und oragnisatorischen Fragestellungen zur Verfügung. Die Hotline ist per Telefon, E-Mail erreichbar. Der Support der Data Westfalia ist mit den etablierten Hotline Strukturen der Muttergesellschaften NETGO und CONTENiT verschaltet. Insbesondere Kunden, welche mit den Muttergesellschaften direkt zusammen arbeiten, können alternativ die bekannten Support-Hotlines verwenden.

Reaktionszeiten

Für die Entstörung von Diensten sowie die Bearbeitung von Supporttickets können Reaktionszeiten vereinbart werden.

Entstörungszeiten

Die Entstörung der Data Westfalia Systeme erfolgt im 24×7 Zeitfenster. Garantierte Entstörungszeiten können auf Wunsch vereinbart werden.

Patchmanagement

Mit dem Patchmanagement werden die zentralen Systeme sowie, soweit vereinbart, die Systeme der Kunden auf dem aktuellen Stand gehalten. Das Patchmanagement bezieht sich wesentlich auf die Aktualisierung von Basiskomponenten und –dienste (z.B. Virtualisierungsdienste oder Sicherheitsdienste) wie auch auf die Betriebssysteme bereitgestellter Serverkomponenten. Individuelle Kundensysteme können nach Vereinbarung ins Patchmanagement aufgenommen werden.

Change-Management

Aufgaben im Rahmen des Change-Managements sind vielseitig. Der Aufgabenbereich enthält zum Beispiel die Durchführung kleiner Anpassungen und Konfigurationen, die Einrichtung oder Entfernung von Anwendern oder die Installation neuer Anwendungen. Kleinere Aufgaben werden hierbei in der Regel über die Support-Hotline beauftragt. Größere Veränderungen (zum Beispiel der Versionswechsel elementarer Anwendungen) werden im Rahmen des Change-Managements kundenindividuell abgestimmt.

Reporting

Auf Wunsch erstellen wir über den Betrieb der IT individuelle Auswertungen mit Angaben über Nutzungskennzahlen, Verfügbarkeiten, Leistungsdaten, usw.

SLA & Support

Professioneller IT-Betrieb durch SLA & Support-Leistungen

 

Viele gute Gründe für IT Outsourcing

Ihre IT-Mitarbeiter sollten Zeit für wichtige und strategische IT-Aufgaben haben. Routinetätigkeiten und komplexe „Zeitfresser“ wie der Betrieb der IT-Infrastruktur, Wartungsarbeiten oder das Management einer neuen Software lassen sich gut abgeben.

1. Sie können sich komplett auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren!

2. Sie profitieren von Spezial Know-how “von außen”:
Neue Infrastrukturkomponenten zu implementieren, die Spezialwissen verlangen, können realisiert werden wie z.B. der Aufbau eines redundanten IT-Systems, eine neue Security- oder Storage-Umgebung oder eine private Cloud.
So können Sie unsere Kompetenzen nutzen, ohne internes Know-how aufbauen zu müssen.

3. Ihre IT ist immer aktuell:
In der IT sind schnelle Produktzyklen und neue Features gang und gäbe. Die IT Infrastruktur auf dem neuesten Stand zu halten ist eine große Herausforderung: Gibt es ein neues Softwareupdate? Wann sollte/muss ein neues Release eingeführt werden …
Mit einer “Mietlösung” sind Sie immer up to date und vermeiden Sicherheitslücken durch nicht aktualisierte Systeme.

4. IT-Infrastrukturen, die wachsen :
Wenn die Firma wächst, muss auch die IT mitwachsen. IT Dienstleistungen sind oft skalierbar und so können Sie “auf Knopfdruck” über mehr Speicherplatz, Server oder Leistungskapazität verfügen. Das heißt Sie können flexibler am Markt handeln.

5. Keine Investition in Softwareentwicklung und Hardware:
Sie sparen z. B. Kosten für Hardware, einen eigenen Serverraum etc. und binden weniger Kapital in Ihrem Unternehmen, da fixe in variable Kosten umgewandelt werden.
Damit haben Sie betriebswirtschaftlich weniger Risiko und eine flexiblere Kapitalgestaltung.

6. Zugriff auf neueste Techniken:
Sie können aktuellste und modernste Techniken nutzen, ohne sofort viel Geld zu investieren. Dadurch werden Sie flexibler und können Ihre Arbeitsabläufe effizienter gestalten.

7. Transparente Kosten:
Durch klare Definitionen und Abmachungen, welche Leistung wie lange erbracht wird, haben Sie einen präzisen Überblick über laufende Kosten. Ihre IT Betriebskosten sind klar budgetierbar.

 

 

 

dwOutsourcing

dwOutsourcing: Konzentration auf das Entscheidende

 

Der Produktbaukasten der DATA Westfalia ist vollumfänglich zum Aufbau einer kompletten IT-Landschaft. Bedarfsgerecht können Server- wie Speicherkapazitäten, Betriebssysteme, Firewall- und VPN-Lösungen, Telefonie und Officeanwendungen zusammengestellt werden. Backup und Virenschutz inklusive und Service oben drauf.

Was aus dem Standardbaukasten nicht passt, wird individuell zumodeliert. IT muss bei der DATA Westfalia nicht in ein Schema gepresst werden. Eine AS400 im Rack stört uns ebenso wenig wie Kunden-eigene VPN-Router.

Unsere Intention: Synergien bei Standards und Individualität dort, wo es zur Stärke beiträgt.

Einen Auszug aus unseren Produkten finden Sie auf den folgenden Seiten:

Mietserver

Hosting & Housing

Mietsoftware

Office

IT Outsourcing

SLA- & Supportleistungen

DATA Westfalia Produkte & Services

DATA Westfalia Produkte & Services

 

Einsatzbereite IT-Lösungen aus dem Rechenzentrum für Ihr Business

Neben den Produkten und Services für IT-Infrastrukturen bietet die DATA Westfalia fertige Lösungen für Anforderungen an die Business-IT.

 

d.3 Dokumenten Management

d.3 verbindet Archiv-, Dokumenten- und Workflow-Management zu einer wegweisenden Enterprise Content Management Lösung. Das Portfolio enthält alle Softwarekomponenten, die für die einfache Bearbeitung, die strukturierte Verwaltung und die revisionssichere Archivierung von Dokumenten notwendig sind. Mit unterschiedlichen Systemintegrationen kann d.3 schnell und effizient mit vorhandenen Anwendungen verknüpft werden. d.3 nutzt modernste Technologien und Standards und gibt den Kunden so höchste Investitionssicherheit. Weitere Informationen zu dieser Lösung finden Sie auf der Webseite der CONTENiT GmbH.



 myTeams-ID

Ideenmanagement für SharePoint

Ideenmanagement für SharePoint

 

Das auf Basis von Microsoft SharePoint realisierte Ideenportal ermöglicht die zentrale Erfassung und workflowgestützte Bearbeitung dieser Ideen und Verbesserungsvorschläge. Ideenwettbewerbe tragen darüber hinaus dazu bei, dass neue Ideen generiert werden und fördern somit die Kreativität der Mitarbeiter. Weitere Informationen zu dieser Lösung finden Sie auf der Webseite der CONTENiT GmbH.

 myTeams-IM

Managementsysteme für SharePoint

Managementsysteme für SharePoint

 

Das auf Basis von Microsoft SharePoint realisierte Managementportal ermöglicht die zentrale Erfassung, Bearbeitung und Organisation von Arbeits- und Verfahrensanweisungen, Richtlinien und Managementhandbüchern unter einem gemeinsamen “Dach”. Weitere Informationen zu dieser Lösung finden Sie auf der Webseite der CONTENiT GmbH.

myTeams-PR

Projekträume für SharePoint

Projekträume für SharePoint

 

Die auf Basis von Microsoft SharePoint realisierte Lösung ermöglicht die zentrale Erfassung, Bearbeitung und Organisation aller Projekte. Darüber hinaus finden sich innerhalb der “digitalen Projekträume” alle für ein Projekt relevante Informationen und Dokumente wieder. Weitere Informationen zu dieser Lösung finden Sie auf der Webseite der CONTENiT GmbH.

Persönlich betreut zu den DATA Westfalia Diensten & Produkten

Nicht durch starre Formalismen, sondern persönlich und individuell möchten wir Sie in unser Rechenzentrum bringen. 5 einfache Schritte reichen aus:

Schritt 1: Nehmen Sie Kontakt zu unseren Beratern auf.

Natürlich könnten wir Ihnen auch ein Online-Bestellformular bereitstellen, würde aber nicht zu unserer Philosophie passen. Wir möchten die Brücke zwischen standardisierten Diensten und individueller IT schlagen, und stehen Ihnen somit persönlich für die geeignete Zusammenstellung Ihrer Rechenzentrumsdienste zur Verfügung. Technische und organisatorische Fragen klären Sie gemeinsam mit Ihrem Ansprechpartner.

Schritt 2: Ihre Rechenzentrums-IT in einem Vertragswerk.

Die gemeinsam zusammengestellen Dienste und Produkte gießen wir in ein Vertragswerk. Gerne stimmen wir hierbei insbesondere Themen wie Datenschutz oder Auftragsdatenverarbeitung mit Ihnen oder Ihrem Datenschützer ab.

Schritt 3: Die Einrichtung der Dienste: Jetzt werden wir aktiv.

Termingerecht richten wir Ihre Dienste und Produkte in unserem Rechenzentrum ein und stellen die technischen Daten bereit.

Schritt 4: Die Einbindung der neuen IT in Ihre Geschäftsabläufe.

Jetzt kommt der wichtigste Teil: Die Integration der neuen Rechenzentrumsdienste in Ihren Geschäftsablauf. Wann immer Bedarf besteht unterstützen wir Sie persönlich und auf Wunsch vor Ort. Der sichere Zugang zum Rechenzentrum wird hergestellt und, soweit erforderlich, migrieren wir Bestandsdaten in die neuen Dienste. Auch hier lassen wir Sie nicht allein. Laufen alle Dienste wie versprochen übergeben wir Ihre Rechenzentrums-IT an den professionellen Regelbetrieb.

Schritt 5: Betreuung durch den Regelbetrieb.

Der Regelbetrieb betreut unsere Kunden im Support und durch SLA-Leistungen. Zudem sorgt er dafür, dass im Rechenzentrum alle Dienste wie gewünscht laufen. Wann immer Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen stehen wir für Sie bereit.

Persönlich betreut ins Rechenzentrum

Persönlich betreut ins Rechenzentrum

 

Die DATA Westfalia hat sich auf die Bereitstellung von Rechenzentrumslösungen in der Region wie auch überregional spezialisiert. Der Fokus liegt hierbei auf standardisierte Produkte für die klassische Unternehmens-IKT, auf kundenspeziifische Services im Umfeld von Private Cloud und IT-Outsourcing sowie auf ganzheitlichen Geschäftslösungen als Dienst.

Die Data Westfalia sieht sich insbesondere dann als optimaler Dienstleistungspartner, wenn trotz hoher Standardisierung, individuelle Bedürfnisse gefordert werden. Mit modularen Diensten und angepassten Serviceleistungen bieten wir dem Kunden optimierte Rechenzentrumslösungen, welche die Vorteile eines Standards mit den Vorteilen individueller IT bestmöglich vereinen.

Für den Betrieb der Lösungen setzt die Data Westfalia auf hohe Standards sowohl bei den Rechenzentren, bei den Netzwerk-Infrastrukturen wie auch bei der eingesetzten Hardware. Dabei arbeiten wir absolut transparent und lassen uns gerne von unseren Kunden prüfen. So werden die Rechenzentrumslösungen ausschließlich in Deutschland betrieben, eine Verlagerung der von uns verantworteten Daten über die Landesgrenzen hinweg schließen wir aus. Vertrauen schaffen und rechtfertigen hat bei der Data Westfalia oberste Priorität.

Daten und Fakten zur DATA Westfalia

Rechenzentrumsstandorte (aktuell)
Borken, Bocholt
max. Bandbreite zwischen den Standortenmehrfach 10 GBit/s LWL
Anbindung BackboneDTAG und Deutsche Glasfaser über Borken und Bocholt, weitere Carrier optional
Zertifizierungen- Informationssicherheitsmanagement nach ISO / IEC 27001:2005 (Rechenzentrumszelle Bocholt)
- Microsoft- und HP-Zertifizierungen (über beide Gesellschafterfirmen NETGO sowie CONTENiT)
max. Entfernung zwischen Rechenzentrumsstandorten20km
DATA Westfalia Standort Borken

DATA Westfalia Standort Borken


Data Westfalia – Ihr kompetenter Ansprechpartner für Rechenzentrumslösungen!

Mit den am IT-Markt etablierten Gründerunternehmen NETGO GmbH aus Borken und der CONTENiT GmbH aus Bocholt fließt in die Data Westfalia umfangreiches Wissen zum Aufbau und Betrieb von Rechenzentrumslösungen ein. Kunden und Interessenten der Data Westfalia profitieren somit von langjährigen Erfahrungen bei der Projektierung und Realisation von Cloud- und Outsourcing-Projekten und Strategien.

Sie haben Bedarf an Rechenzentrumslösungen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und versprechen Ihnen bereits vorab unsere hundertprozentige Aufmerksamkeit!

Anschrift:

Data Westfalia GmbH
Landwehr 105
46325 Borken

Kontakt:

E-Mail: kontakt@data-westfalia.de
Tel.: 02861 / 8254 – 800
Fax: 02861 / 8254 – 899

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Wir versprechen unsere hundertprozentige Aufmerksamkeit

Wir versprechen unsere hundertprozentige Aufmerksamkeit




 

Impressum / Rechtliche Hinweise

Data Westfalia GmbH
Landwehr 105
46325 Borken

HRB 13750, Amtsgericht Borken

Geschäftsführer:

Benedikt Kisner
André Hüttemann

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE283433010

Kontakt:

Telefon: 02861 / 8254 – 800
Telefax: 02861 / 8254 – 899
E-Mail: kontakt@data-westfalia.de

Haftungsausschluß:

Die Angaben sind gemäß 6 des Teledienstegesetzes (TDG) in der seit 01.01.2002 geltenden Fassung im Rahmen der Allgemeinen Informationspflicht. Die DATA Westfalia GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der auf dieser Website gegebenen Beiträge. Gesetzeswidrige Informationen werden unverzüglich entfernt, sobald die DATA Westfalia GmbH Kenntnis davon erlangt hat. Soweit lediglich der Zugang zu Informationen vermittelt wird, die von Dritten bereitgestellt werden, übernimmt die DATA Westfalia GmbH diesbezüglich keine Haftung und nimmt die Privilegierung des 11 TDG (5 Abs. 2 TDG a. F) ausdrücklich in Anspruch.